Volker Pook

Logo Overlay

Der Familienname Pook wird in Japanisch in der phonetischen Übersetzung als Katakana mit den Buchstaben »pu« und »ku« geschrieben. Bei der Schrift Katakana (jap. 片仮名 oder カタカナ) handelt es sich um eine Silbenschrift. Neben dem Hiragana ist sie die zweite japanische Morenschrift.

Jedes Katakana-Zeichen steht als Syllabogramm entweder für einen Vokal oder einen Konsonanten mit folgendem Vokal. Da meine Frau Japanerin ist und meine Kinder Halbjapaner versuche ich diese Sprache zu erlernen.

SCHLIESSEN

PROJEKTE

Projekte, die mit Studenten oder im Rahmen der Hochschule entstanden sind, haben einen besonderen Stellenwert in meiner Arbeit.

Monogramme

Kompendium der Monogramme

Monogramme und Kombinatorik – Buchgestaltung.

View more
Lighter than Orange

Lighter than Orange

Gestaltung für den Dokumentarfilm von Matthias Leupold.

View more
Computergames

Meaning and Computer Games

Kommunikationsmaterialien für Game Conference.

View more
ARTE

arte Magazin

Special zur Eröffnung der Elbphilharmonie.

View more
Vietnam

Vietnam Begegnungen

Die Publikation ist eine Dokumentation der zwei Vietnamreisen des Fotokurses der BTK.

View more
BTK Nummer 3

Nummer 3

Studentenmagazin der BTK

View more
BTK Nummer 4

Nummer 4

Studentenmagazin der BTK

View more
BTK Nummer 5

Nummer 5

Studentenmagazin der BTK

View more
Listros

Listros: Berliner Glanzwerke

Die BTK unterstützt den gemeinnützigen Verein Listros e.V. bei der Kommunikation seiner Inhalte.

View more
P Collection

The P Collection

Die P Collection ist eine Sammlung des Buchstabens P, welche die Erscheinungsvielfalt der typografischen Anwendung in der Welt dokumentieren will.

View more
Borneo Orangutan Survival

Borneo Orangutan Survival

Neue Kommunikationswege für Borneo Orangutan Survival Deutschland

View more

Projektarbeit

Während der Ausbildung können junge Talente ihre Fähigkeiten in einem realen Auftragskontext erproben und an diesen partizipieren. Firmen, Einzelpersonen oder NGOs die nicht über das Budget für eine professionelle Kommunikation verfügen, wird hier die Möglichkeit eröffnet durch junge Talente außergewöhnlichen Ideen Gestalt zu geben und zu realisieren. Projekte in der Vergangenheit waren zum Beispiel die Erstellung von Kommunikationsmitteln für die NGO Borneo Orangutan Survival (BOS) Deutschland, Listros e.V., Buchprojekte oder das Magazin »Die Nummer«.

Studenten

Mit folgenden Studenten sind gemeinsame Projekte entstanden: